TreffpunktMänner

Der Treffpunkt interessierter Männer

Als Treffpunkt "M" wurde dieser Kreis gegründet und in 2006 als "TreffpunktMänner" umbenannt. Ein interkonfessionelles Angebot der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Birkach und Hohenheim speziell an Männer. Traditionell öffnen wir uns einmal im Jahr für Frauen, die dazu ausdrücklich eingeladen werden.  

Durch Vortrag oder Besuch von Ausstellungen und Betrieben werden Themen des täglichen Umfeldes, des Glaubens, der Politik, der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Kultur behandelt. Wir bieten im Rahmen der Veranstaltung  auch Gelegenheit zu Diskussion oder anschließendem persönlichen Gedankenaustausch. 

Bitte fordern Sie bei uns Einladungen auch dann an, wenn Sie nicht regelmäßig an den Veranstaltungen teilnehmen können.

Veranstaltungszeiten: in der Regel jeden dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr (nicht im August und Dezember).

Veranstaltungsort: vorübergehend im Pfarrer-Kohler-Saal, Alte Dorfstr. 47

Mitarbeiterteam: Dr. Wilm Bartels, Michael Haage, Ewald Schöch. Ansprechpartner: Michael Haage.

Wir treffen uns:

im März 2017:

Do 16.03. Führung durch die Ausstellung "Die Schwaben zwischen Mythos und Marke" im Württ. Landesmuseum (Altes Schloss Stuttgart), anschließend Wirtschaftsbesuch.

Treffen: Do. 14:20 h Bushalt Birkach Friedhof. Eintritt inkl. Führung 13,00 € zuzügl. Fahrtkosten ca. 3,00 €. Teilnahmezahl begrenzt, daher Anmeldung bis spätestens 15.03. telefonisch unter 45 87 358 (Anrufbeantworter ist geschaltet) erforderlich. 

im April 2017:

Do 27.04.: "Wir tun nicht, was wir wissen." - Zum Grundkonflikt zwischen Wissen, Wollen und Vollbringen. Ein fragmentarischer Versuch aus theologischer Sicht.

Wir wissen, was wir tun müssten, damit die Erde besser sein könnte, tun es aber nicht. Warum der Mensch zwar meist das Gute will, aber doch das Schlechte geschieht, wird Thema dieses Abends sein, zu dem Pfarrer i.R. Klaus Sturm sprechen wird.