Kindergottesdienst

Gottesdienst mit Kindern

Der Kindergottesdienst beginnt (außer in den Ferien) jeden Sonntag um 10 Uhr (bis 11.10. im Evang. Gemeindehaus und dann wieder) in der Franziskakirche, wo die Kinder zu Beginn an der Liturgie des regulären Gottesdienstes teilnehmen. Vor der Predigt trennen sich die Kinder von den Erwachsenen und gehen in den Pfarrer-Kohler-Saal.

Hier beginnt nun der Kindergottesdienst: Ein biblisches Thema wird jeweils über mehrere Sonntage vertieft, so dass die Kinder Gelegenheit bekommen, die biblische Geschichte nicht nur zu hören, sondern auch zu erleben und um zu setzen, sei es durch selbst erzählen, spielen, singen, malen, basteln oder praktische Übungen. Da sich das Alter der Kindergottesdienstbesucher und -besucherinnen vom Kindergartenalter bis zur Konfirmation erstreckt, gibt es kleinere Gruppen, um den Inhalt altersgerecht übermitteln zu können. Bei der gemeinsamen Liturgie ist es natürlich auch wichtig, wer Geburtstag oder Tauftag hatte.

Unser Opfer geben wir für Projekte, die hilfsbedürftige Kinder unterstützen.

Gegen 11 Uhr trifft sich Groß und Klein dann wieder beim Ständerling mit den Erwachsenen zur Stärkung bei Getränken und Keksen.

Herzliche Einladung an alle Kinder!

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei den Kinderkirchmitarbeiterinnen und -mitarbeitern: Sophia Bührer, Mirjam Henneberg, Naomi Uhliz und Judith Vöhringer.

oder über unsere eigene Webseite  kinderkirche.birkachdontospamme@gowaway.web.de

child_care Kinderkirche hat eigenen Blog

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Birkacher Kinderkirche haben einen eigenen Blog entworfen. Wichtige Termine und eine Vorschau auf die Themen für die kommenden Sonntage werden dort veröffentlicht werden.

Martinsritt am Sonntag 12.11.2017

Wir laden alle Birkacher Kinder mit den Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels und euren Freunden ein zum Martinsritt am Sonntag 12. November 2017.

Wir beginnen um 17:00 Uhr in der Franziskakirche und erleben die Mantelteilung des Heiligen Martins. Anschließend ziehen wir mit unseren Laternen von der Franziskakirche durch die Felder von Birkach mit Zwischenstationen zum Singen von Martinsliedern kehren dann zurück zum Kirchgarten hinter der Franziskakirche. Dort ist dann ein Martinsfeuer und es gibt Martinsbrot zum Teilen und Tee. Der Posaunenchor begleitet uns musikalisch.

Und dann noch etwas: bringt bitte eure (selbstgebastelten) Laternen mit und einen Becher (da es nach dem Umzug im Kirchgarten einen Tee zum Aufwärmen für euch und auch für eure Begleitung gibt).

Auf euer Kommen freut sich das Team der Evangelischen Kinderkirche von Birkach.