Am 1. Dezember ist Kirchenwahl

Ein neuer Kirchengemeinderat für die Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach ist zu wählen.
Wir brauchen Ihre Stimme! Hier finden Sie nähere Informationen.

Am 1. Dezember ist Kirchenwahl

Am 1. Dezember wird die neue Evang. Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach gebildet. Dazu ist ein Verbundkirchengemeinderat zu wählen - bestehend aus Vertretungen der vier Kirchengemeinden Asemwald, Birkach, Plieningen-Hohenheim und Schönberg. Gewählt werden insgesamt 16 Kirchengemeinderätinnen und -räte für 6 Jahre. Sie werden am 19. Januar 2020 im Gottesdienst in der Steckfeldkirche in ihr Amt eingeführt.

Für die Kirchengemeinde Birkach sind 4 Mitglieder zu wählen.
Gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern leitet der Verbundkirchengemeinderat die Verbundkirchengemeinde. Alle wichtigen finanziellen, personellen, strukturellen und
inhaltlichen Entscheidungen werden dort getroffen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten in Birkach

Den ausführlichen Flyer mit der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier...

Die Wahl findet statt

am 1. Dezember von 11 bis 18 Uhr im Pfarrer-Kohler-Saal, Alte Dorfstraße 47
Bringen Sie Ihren Wahlschein mit oder nutzen Sie die Briefwahl (Im Nikolaus-Cusanus-Haus steht dafür am 1. Dezember ein Wahlbriefkasten bereit).

Zum Abschluss des Wahlsonntags laden wir zur Wahlparty ein, ab 20 Uhr im Evang. Gemeindezentrum Hohenheim, Steinwaldstraße 4 (Steckfeld).
 
Wie wird gewählt?

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder ab 14 Jahren.
Alle Wahlberechtigten erhalten von der Kirchengemeinde einen Wahlausweis. Bringen Sie diesen bitte zur Wahl mit. Wer trotz Wahlberechtigung keinen Wahlausweis erhalten hat, sollte sich umgehend im Gemeindebüro (Alte Dorfstr. 47) melden.

Der Wahlausweis berechtigt zur persönlichen Stimmabgabe im Wahllokal. Wenn Sie zu dem Termin verhindert sind, sollten Sie von der Briefwahl Gebrauch machen. Ihr Briefwahlschein muss bis spätestens Sonntag, 1. Dezember 2019, 18 Uhr, beim Ortswahlausschuss (Pfarramt / Gemeindebüro) eingegangen sein.

Da in der Kirchengemeinde Birkach 4 Kirchengemeinderätinnen bzw. Kirchengemeinderäte zu wählen sind, haben Sie auch 4 Stimmen. Sie können einer Kandidatin / einem Kandidaten bis zu 2 Stimmen geben, also kumulieren. Insgesamt dürfen Sie aber nicht mehr als 4 Stimmen vergeben. Bereiten Sie Ihren Stimmzettel am besten daheim schon vor.

Kommen Sie zur Wahl und helfen Sie mit, die Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach zu gestalten!